Judo Club Neuwied e.V.
Judo Club Neuwied e.V.

Herzlich willkommen beim Judo-Club-Neuwied

News

Unsere aktuellen Trainingszeiten

 

Montags & Freitags 17:00Uhr Anfänger 7-14 Jahre im Dojo Bimsstr.

Montags & Freitags 17:15Uhr Fortgeschrittene in Sporthalle Rhein-Wied-Gymnasium

Montags & Freitag 20:00Uhr Jugendliche & Erwachsene im RWG

 

Dienstag 18Uhr Leistungstraining U15/U18 im Dojo

 

Montags & Mittwoch 19:30Uhr Aikido im Dojo

 

Dienstag 16:30Uhr Judo-Kindergarten im Dojo

 

Donnerstag 19Uhr "Senioren"-Training im Dojo

 

Donnerstag 17:00-19:00Uhr Jiu-Jitsu/Selbstverteidigung für Kids ab 12

Dienstag 20Uhr Jiu-Jitsu/SV für alle ab 16 im Dojo

 

 

Endlich wieder neue Gürtelstufen

Nach langer Pause durch Corona fand am 19.12.22 endlich wieder eine Gürtelprüfung für Kyu-Grade statt.

 

Die gut vorbereiteten Prüflinge konnten sich nach der Überprüfung Ihrer Fähigkeiten durch die Prüfer Jan Mecklenburg (1.Dan), Fabienne Binder (1.Dan) und Benjamin Barkow (3.Dan) über ihre neue Gürtelstufe freuen.

 

 

 

Eine Woche zuvor am 16.12.22 mussten sich 2 Neuwieder im Rahmen einer zentralen Braungurtprüfung bereits den Prüfern Eckard Katluhn (5.Dan/BC Mayen) & Markus Klein (5.Dan) stellen,

die bei dem höchsten Schülergrad (braun-Gurt) schon ziemlich viel Können sehen wollten.

 

Neue Kyu grade haben erreicht

 

Weiss-Gelb (8.Kyu):

Marcel Oldenburg

Jessica Barkow-Kutscher

 

Gelb (7.Kyu):

Daniel Berg

Hendrik Steffes

Marc Maslow

Veronika Maslow

Mohamed Sabbar

Arwin Scharifi

Sam Becker

Christian Weiß

Leif Kesberg

 

Gelb-Orange (6.Kyu)

Yahya Chaabane

Elias Meghandef

 

Orange (5.Kyu)

Emily Kutscher

Victoria Weißenhorn

 

Blau (2.Kyu)

Kyell Mecklenburg

 

Braun (1.Kyu)

Antina Werner

Naoh Winckler

 

 

Zu guter Letzt sind darf nicht vergessen werden, dass es auch bei den „Meistern“ erfolgreich weiter geht.

Am 3.12. fand in Neuwied die zentrale DAN-Prüfung des Judo-Verband-Rheinland statt.

Hier fühlten die Prüfer Roman Jäger (6.Dan), Lars Ferrlein (5.Dan), Eckard Katluhn (5.Dan) und Markus Klein (5.Dan), den Prüflingen auf den Zahn.

Die Neuwieder Daniel Schuf und Jan Mecklenburg legten erfolgreich zum 2. Dan den technischen Teil ab.

Bruno Lange durfte sich seinen Lebenstraum erfüllen und erreichte als Prüfungsältester erfolgreich den 1.Dan

Südwestdeutsche Einzelmeisterschaft der Männer und Frauen

 

Am 27.11.2022 fanden nach langer Corona bedingter Wettkampfpause die diesjährigen Südwestdeutschen Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen in Siershahn statt.

Für den Judoclub Neuwied starteten bei den Männern:

Richard Rockenfeller bis 81kg, Thomas Gehrmann und Guido Sonnen bis 90kg und Seizar Bchara bis 100kg.

Richard Rockenfeller startete in einer stark besetzten Gewichtsklasse. Nach spannenden Kämpfen und teilweise zweifelhaften Kampfrichterentscheidungen erreichte Richard den 13. Platz.

Thomas Gehrmann und Guido Sonnen konnten sich beide bis ins kleine Finale durchkämpfen. Beide mussten sich jedoch im Kampf um Platz 3 knapp geschlagen geben und erreichten somit einen starken fünften Platz.

Seizar Bchara konnte seine Kämpfe klar für sich entscheiden. Lediglich gegen den späteren Vizemeister musste er sich geschlagen geben. Im Kampf um Platz drei nutzte Seizar eine Unachtsamkeit seines Gegners aus und sicherte sich souverän den vorzeitigen Sieg.

Bei den Frauen startete Fabienne Binder in der Gewichtsklasse bis 48kg für den JC Neuwied. Auch Sie konnte sich den dritten Platz erkämpfen.

Somit haben sich Seizar Bchara und Fabienne Binder für die Deutsche Einzelmeisterschaft der Männer und Frauen im Jahr 2023 qualifiziert.

 

Druckversion | Sitemap
© Judo-Club-Neuwied e.V.